Das Leben der Anderen

Produktion: Wiedemann und Berg Filmproduktion

Regie:
Florian Henckel von Donnersmarck

Genre:
historisches Drama

Schauspieler:
Ulrich Mühe (Hauptmann Gerd Wiesler)
Sebastian Koch (Georg Dreyman)
Ulrich Tukur (Oberstleutnant Anton Grubitz)
Martina Gedeck (Christa-Maria Sieland)
Thomas Thieme (Minister Bruno Hempf)
Werner Daehn (Einsatzleiter)
Herbert Knaup (Gregor Hessenstein)

offizielle Homepage: http://www.sonyclassics.com/thelivesofothers/


Inhalt

1985, Ost-Berlin: Die Staatssicherheit verwanzt die Wohnung eines berühmten Schriftstellers. Ein linientreuer Stasi-Offizier erhält den Auftrag, ihn zu belauschen. Nach und nach wird der Geheimdienstler zum stillen Komplizen...

"Das Leben der Anderen" hat 2007 den Oscar als bester ausländischer Film gewonnen. Bis zum heutigen Tag hat weit über 70 Preise und Nominierungen in aller Welt bekommen.
Das Empire Magazine wählte ihn auf Platz zwei der besten Filme des Jahres 2007 - es war knapp, aber am Ende konnte sich "The Bourne Ultimatum" durchsetzen ...