FC Venus

Produktion: Egoli Tossell Film &
Wüste Filmproduktion

Regie:
Ute Wieland

Genre:
Fußball Komödie

Schauspieler:
Christian Ulmen (Paul Bruhn)
Nora Tschirner (Anna Rothe)
Anneke Kim Sarnau (Kim Wagner)
Heinz Hoenig (Laurenz Schmidt)
Steffen Groth (Eric Polgar)
Andreas Günther (Jurij Zille)
Julian Sengelmann (Nico Oelze)
Sabine Urig (Babette Piper)


Inhalt

Anna und Paul leben gemeinsam in Berlin, wo Anna als Bauingenieurin arbeitet. Plötzlich erhält Paul einen Anruf seines Jugendfreundes Steffen, der ihn an sein Versprechen erinnert, in sein Heimatdorf zurückzukehren, wenn ihr gemeinsam gegründeter Fußballverein Eintracht Imma 95 in Schwierigkeiten steckt. Dieser Fall ist nun eingetreten, weil der Spitzenspieler Udo im Koma liegt. Doch Anna hasst Fußball, weshalb Paul unter dem Vorwand eines Hauses im Grünen mit ihr nach Imma zieht.

Anna bemerkt schnell, dass die Männer des Dorfes sämtlich für den lokalen Fußballverein leben, und als sie den wahren Grund für den Umzug erfährt, bietet sie Paul eine Wette an. Die Spielerfrauen treten gegen Eintracht Imma 95 an. Gewinnen die Frauen, muss Paul mit Anna wieder nach Berlin ziehen, und auch die anderen Männer bekommen lebenslanges Fußballverbot. Gewinnen jedoch die Männer, dürfen sich die Frauen nie wieder über den Fußball ihrer Männer beklagen ...